OYOY

OYOY

OYOY Designerstücke aus Dänemark - bunt und elegant

Wer möchte nicht gerne auf Einrichtungsgegenstände setzen, die eine besondere Farbe und eine außergewöhnliche Form aufweisen?weiterlesen >>

Artikel 1 bis 12 von 36 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 36 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter  Liste 

OYOY Designerstücke aus Dänemark - bunt und elegant

Wer möchte nicht gerne auf Einrichtungsgegenstände setzen, die eine besondere Farbe und eine außergewöhnliche Form aufweisen? Dies ist mit den Produkten von OYOY problemlos möglich. Dabei kann die Marke auf echte Designerstücke verweisen und auch die Funktionalität kommt hier nicht zu kurz. Diese Mischung kommt bei den Kunden ganz hervorragend an und so ist es kein Wunder, dass sich das dänische Unternehmen inzwischen auf dem Olymp der Haushaltswaren festsetzen konnte. Auch ein wenig japanisches Design fließt in die einzelnen Kollektionen ein und das sorgt für einen originellen Charme.

OYOY produziert nützliche Helfer für Individualisten und hebt sich damit geschickt von der Masse ab.

Die persönliche Note kommt bei den Produkten ohnehin nicht zu kurz, denn wer sich ein Stück aus der Kollektion sichert, der setzt auf einzigartiges Design. In Kombination mit der dänischen Schlichtheit entstehen hier Designerstücke, die einfach für Begeisterung sorgen und keine Fragen offen lassen. Welche Produkte werden eigentlich angeboten OYOY kann auf eine unglaubliche Vielfalt verweisen und so werden alle Bereiche des täglichen Lebens abgedeckt. Neben praktischen Körben, besonderen Schneidbrettern, aufregender Bettwäsche, herrlichen Kissen oder extravaganten Spiegeln, gibt es vom Qualitätslabel auch formschöne Hängeschalen, rustikale Kerzenhalter oder traditionelle Aufbewahrungsboxen. Natürlich kennt das Sortiment keine Grenzen und viele weitere Bereiche werden abgedeckt. Die Kunden wissen diese Transparenz natürlich zu schätzen und so ist es kein Wunder, dass der Erfolg des Unternehmens unaufhörlich voranschreitet. Ganz Europa ist inzwischen im Fieber und ein Ende dieser Entwicklung ist noch lange nicht in Sicht. Auch die Kleinen kommen bei OYOY auf ihre Kosten, weisen doch viele Einrichtungsgegenstände eine kindliche Form auf. Insbesondere die liebevoll gestalteten Holzfiguren sind hier zu nennen.

Die Eigentümerin und Designerin der Marke ist Lotte Fynboe.

Diese hat sich mit ihrem eigenen Unternehmen einen Kindheitstraum realisiert. Auch ihre Inspirationen schöpft sie aus der Kindheit und diese Liebe zum Detail spiegelt sich auch bei den einzelnen Stücken wider. Ihr Motto "Weniger ist mehr!" zeigt ihre sympathische Bescheidenheit. Sie erlernte ihr Handwerk auf der dänischen Designschule Teko in Herning. Diese ist spezialisiert auf die Veredelung von Möbeln und das sieht man bei ihren Werken. Dabei geben ihre Kollektionen den Kunden sehr viel von dieser Erfahrung zurück und genau darauf möchten in der heutigen Zeit viele Menschen nicht mehr verzichten. Jeder will sich schließlich in den eigenen vier Wänden wohlfühlen. Dieses Ziel kann nur mit besonderen Begleitern des Alltags erreicht werden. Die Produkte des dänischen Unternehmens gelten dafür als perfekte Beispiele und viele Kunden können und wollen darauf nicht mehr verzichten. Woher kommt der Name des Unternehmens eigentlich? OYOY ist sicherlich ein sehr ungewöhnlicher Name für ein Unternehmen. Genauso außergewöhnlich ist auch die Geschichte, die sich hinter dem Namen verbirgt. Seit 1929 wurde jedes dänische Flugzeug mit der Bezeichnung OY versehen. OY stand damit für Dänemark und diese beiden Buchstaben repräsentierten das Land auf der ganzen Welt. Die findige Tüftlerin Lotte Fynboe nutzte das aus und versah ihr Unternehmen ebenfalls damit, allerdings in doppelter Hinsicht. So fand das Label also seinen Ursprung und steht wie kaum ein anderes Unternehmen für dänische Innovationen. Es verbindet alle Elemente der dänischen Vorzüge. Die Produkte sollten nicht nur schick, sondern auch praktisch sein. Diese beiden Eigenschaften stehen hier immer in Einklang und das hat dafür gesorgt, dass dieser Erfolg nicht von ungefähr kommt. Jeder möchte in der heutigen Zeit schließlich seine individuelle Klasse unterstreichen und das ist nur mit den entsprechenden Accessoires möglich. Diese halten jetzt in den eigenen vier Wänden Einzug. Ganz nebenbei stimmt auch noch das Verhältnis zwischen Preis und Leistung und diese Kombination ist einfach unschlagbar. Die dänische Erfolgsmarke hat die Welt ein klein wenig bunter gemacht und zeigt auf, dass tolle Ideen von den Kunden durchaus geschätzt werden.