sonstiges Geschirr

sonstiges Geschirr

House Doctor nennt sich ein dänisches Label, das für ein modernes Wohndesign steht. Im Familienbetrieb, der sich seit 2001 erfolgreich entwickelt, wird unter anderem eine Reihe Produkte für Küche entworfen. Eine der Gestaltungsregeln lautet dabei: Bewährte Produktideen und geliebte Dessins wiederaufgreifen und mit modernem Pfiff neu auflegen lassen. Daher kommt es, dass es den meisten Produkten der Marke House Doctor immer ein gewisser Vintage-Touch anhaftet.weiterlesen >>

Artikel 1 bis 12 von 72 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 72 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In der Geschirrserie "Stripe" werden eine Kanne, Becher, Schalen und Behälter für Zucker und Milch angeboten, die nicht nur zum Frühstück aber auch zum Kaffeetrinken auf den Tisch kommen können. Das Geschirr ist aus edlem Porzellan angefertigt und mit Muster aus schwarzen parallelen Streifen verziert. Das Streifendekor, so simple es ist, wirkt stilvoll, zumal die mal horizontal und mal vertikal verlaufenden Linien sorgfältig handgemalt werden. Inspirationsquellen für das Design der bestechend reduzierten Formen und des grafischen Musters lassen sich in der fernöstlichen Keramik und mit ihr gelebten Kultur des Teetrinkens erahnen.

Ferm Living

Ferm living ist eine dänische Marke, die seit 2005 vor allem geschmackvolle Wohnaccessoires, davon sehr viele für Kinder, anbietet. Im Design wiederspiegelt sich das visionäre Motto der Marke: Dinge zu entwerfen, die eine wohnliche Atmosphäre erzeugen. Dem entsprechen auch die angebotenen Küchenutensilien wie die Geschirrserien, die darüber hinaus mit ihren stark reduzierten Formen schlicht und modern wirken.

Dies betrifft auch die geometrische Serie aus weißem Porzellan, dazu gehören eine Kanne, Becher, kleine Espressotassen, Eierbecher und eine große Servierschale. Sie wurde als Gedeck zum Frühstück für Groß und Klein konzipiert. Dem Geschirr mit schwarzweißem geometrischem Dekor von Dreiecken und Rauten entspricht eine Variante für Kinder in zarten Farben und mit lustigen Tiermotiven, wie bei der Marionette Cup. Auf diese Weise kann die gesamte Familie ihre Mahlzeiten mit dem Design von ferm living genießen.

Design Letters

Jung und bereits sehr erfolgreich ist das dänische Label Design Letters, das unter Verwendung von eigenen Entwürfen sowie der Typographie von der Designikone Arne Jacobsen Mode für stilvolle Buchstaben an den Wänden und Wohnaccessoires seit 2009 lanciert. In diesem Sinne greift die Marke die typographische Tradition auf und wertet sie zum stilvollen und funktionalen modernen Design fürs Zuhause auf.

Auch die angebotene Geschirrserie aus wertvollem weißem Porzellan trotzt mit der Schönheit der schwarzen geradlinigen Buchstaben, die immer einzeln das einzige Dekor darstellen. Will man den Frühstückstisch mit Design Letters decken, kommen darauf flache Teller, Becher, Espressotassen, Eierbecher, Kannen für Tee, Wasser und Milch sowie Servierschalen. Der absoluten Funktionalität verpflichtet manifestiert das Design der Serie Vorliebe für extrem reduzierte Formen. Wer beim Familientreffen auch die kleinen Mitesser mit speziellem Gedeck ehren will, kann auch auf die Serie für Kinder aus Melamin mit Buchstabenreihen zugreifen.

Hay

Die dänische Designmarke Hay ist gänzlich der guten Tradition der Dänischen Moderne verpflichtet und bietet seit 2005 zusätzlich zu ihren Möbeln auch passende Accessoires an. Sie werden im Haus oder in Kooperationen mit externen Designern entworfen, wobei man stets dabei auf die innovativen technischen Lösungen, Qualität der Materialien und unkomplizierte Ästhetik abzielt.

Kein Wunder, dass auch die ausgewählten Haushaltswaren, die von Hay neu designet auf den Markt kommen, auf viel Zuspruch unter den Kennern treffen. Dies betrifft auch die Gläser der Marke, die mit geradlinigen reduzierten Formen auf Anhieb überzeugen. Die in zwei Größen angebotenen Trinkgläser sind zudem subtil im Boden oder rundherum gefärbt. Ähnlich geschmackvoll zieren Akzente in Rosa, Gold und Schwarz die beiden Sorten von Weingläsern. Die goldenen oder schwarzen dünnen Streifen betonen zudem auf verspielte Art und Weise die originelle Form.

Puik Art

Hinter Puik Art steht eine Gruppe von jungen kreativen holländischen Designern, die sich dem modernen Design verschrieben haben und ihre Entwürfe für das eigene Label wie für externe Aufträge liefern. Die mundgeblasenen Trinkgläser sowie die passende Wasserkanne des Labels bestechen mit ihrem kantigen Design und Form, die an einen Kristall erinnert. Gleichwohl sind die Gläser unsymmetrisch geformt, was sie nur noch interessanter macht. Laut den Angaben von Puik Art selbst kann man sie auch zum trinken von Wein und anderen Alkoholen gut verwenden.

Nicolas Vahe

Nicolas Vahe ist ein Gourmet, Chocolatier und seit 2005 ein erfolgreicher Unternehmer, der eine eigene Marke für Delikatessen und Küchenuntensilien etabliert hat. Eine ganze Serie ist dem Barzubehör gewidmet, darunter findet man das einfache wie praktische Glas für Getränke zum Mitnehmen. Es ist mit einem Deckel abschließbar, in dem ein Loch für einen Strohhalm vorhanden ist, damit auch das Trinken unterwegs tatsächlich ohne Missgeschick gelingt. Das Glas eignet sich für kalte Getränke wie selbst gemachte oder gekaufte Säfte und Smoothie´s.