Schnell gemachte Geschenke aus der Küche

Selbstgemachte Geschenke aus der Küche kommen von Herzen und eignen sich für viele verschiedene Anlässe: als Dankeschön für eine Einladung, zum Muttertag oder zum Einzug. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch lecker und leicht hergestellt. Wir stellen euch unsere Lieblingsgeschenke vor, die einfach zum Anbeißen sind.

Für einen kraftvollen Start in den Tag: Power-Müsli hübsch verpackt

Müsli

Müsli ist der Renner am Frühstückstisch. Warum also nicht einen guten Start in den Tag verschenken? Unser Tipp: Nach den Lieblingsfrüchten des Beschenkten fragen und diese in getrockneter Form untermischen.

Zutaten und Zubereitung des Müslis:

  • 150 g Nüsse nach Wahl
  • 300 g kernige Haferflocken
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Gewürz nach Wahl (Zimt, Kardamom, Vanillezucker)
  • 150 g Ahornsirup
  • 6 EL Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
  • 150g getrocknete Früchte nach Wahl (Rosinen, Cranberries, Aprikosen, Kokosflocken)

Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Nüsse hacken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Auf ein Backblech mit Backpapier streuen und 25-30 Minuten rösten. Die Mischung gelegentlich wenden.

Unter das abgekühlte Müsli die Früchte mischen. Luftdicht und lichtgeschützt verschenken.

Hübsch verpackt ist halb gewonnen. Verschenke passend zum Müsli die Schale Carla Dot bunt von Bloomingville und die Trinkflasche AJ Bottle von Design Letters im Milchflaschendesign.

 

Für alle Krümelmonster: Homemade Kekse mit Marmelade

Kekse

Kekse gehen immer und sind ein super Geschenk aus der Küche. Schnell gemacht und hübsch verziert sind die kleinen Gaumenkitzler ein Garant für freudestrahlende Augen.

Zutaten und Zubereitung der leckeren Kekse:

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Aroma nach Wahl (Orangen- oder Zitronenschale, Zimt, Kardamom, Kakao)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 200 g Marmelade nach Wahl

Ofen auf 175 °C vorheizen. Das Aroma unter das Mehl mischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und schnell mit den Knethaken zu einem Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm ausrollen und mit einem Glas runde Kekse ausstechen. Auf die eine Hälfte der Kekse den Cookie Stempel drücken. Alle Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und 10-12 Minuten backen.

Die Hälfte ohne Stempel mit Marmelade bestreichen und die andere Hälfte daraufsetzen. In einer Keksdose verschenken.

Unser Tipp: Verwende den stylischen Cookie Stempel von Nicolas Vahé und eine seiner leckeren Marmeladenkompositionen wie zum Beispiel Himbeer Ingwer oder Clementine & Spices.

 

Für einen Hauch Italien: aromatische Tomatensoße mit frischen Kräutern

Tomatensoße

Bella Italia hat schon so einige Künstler beflügelt. Auch wir fühlen uns ganz inspiriert und präsentieren unsere Geschenkidee für Genussmenschen.

Zutaten und Zubereitung der schmackhaften Tomatensoße:

  • 2 Zwiebeln
  • 5 frische Knoblauchzehen
  • 2 kg reife Tomaten
  • 50 ml gutes Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 4 Zweige Oregano
  • etwas Zucker

Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten häuten. Dazu kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Den grünen Strunk entfernen und die Tomaten würfeln.

Zuerst die Zwiebeln in Öl andünsten. Dann den Knoblauch und die Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und anderthalb Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Die Kräuter hacken und zu den Tomaten geben. Nach 15 Minuten erneut würzen mit Salz, Pfeffer und Zucker. Die Tomatensoße vom Herd nehmen und heiß in ausgespülte Einmachgläser füllen.

Unser Liebling: Das Einmachglas food factory von House Doctor. Zusammen mit der feinen Reibe von Nicolas Vahé und einer Packung Nudeln ist das perfekte Geschenk kreiert.

 

Weitere kreative Geschenke aus der Küche lassen sich mit unseren schönen Küchenutensilien und Feinkostprodukten aus unserem Shop kreieren. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Hast du Gefallen an unseren Rezepten gefunden und würdest gern noch weitere Köstlichkeiten selbst zubereiten? Dann stöbere doch mal durch unsere skandinavischen Rezepte. Viel Spaß dabei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.